Home / News / Ein Fest für die Technik – Mieten, Kaufen, Reparieren
festwirt technik starkstrom

Ein Fest für die Technik – Mieten, Kaufen, Reparieren

Als Festwirt hat man ganz besondere Ansprüche an die Technik. Wer nicht hauptberuflicher Festveranstalter ist, braucht technische Geräte oft nur einmal im Jahr, doch dann müssen sie zuverlässig funktionieren. Ein kurzfristiger Ausfall vor oder gar während dem laufenden Fest ist fatal. Die Firma Verantec hat uns erklärt, warum sie der optimale Technikpartner für Festveranstaltungen ist und auf was der verantwortungsbewußte Festwirt in Sachen Technik unbedingt achten sollte.

Größe ist nicht alles, aber wichtig

Jochen Habermann, Gründer und Inhaber von Verantec, kann über Größe schmunzeln. Denn mit seinen gut zwei Metern Körpergröße sticht er aus der Masse hervor und hat im wahrsten Sinne des Wortes den Überblick. Wachstum um jeden Preis sieht er für seine Firma allerdings nicht als erstrebenswertes Ziel. Gleichzeitig ist er der Überzeugung, dass eine gewisse Firmengröße unerlässlich ist, um Festwirten zuverlässig und vollumfänglich zur Seite zu stehen. Das liegt schlicht daran, dass die Bedürfniss der Festbranche gerade im Bereich Technik überaus vielfältig und individuell sind. Wer hier langfristig als Partner geeignet sein will, muss einen Großteil dieser spezifischen Anforderungen abdecken können. Aus diesem Grund ist Verantec gleich in mehreren Bereichen solide aufgestellt: Veranstaltungstechnik / Licht und Ton / Bühnenbau, Großküchentechnik, Kältetechnik und Wäschereitechnik sowie Kühl- und Lüftungstechnik. So muss der Festwirt nicht für jedes Problem eine andere Firma beauftragen, sondern hat einen einzigen verlässlichen Ansprechpartner. Das spart beiden Seiten Zeit und Kosten. Nur wer eine gewisse Firmengröße hat, kann es sich erlauben in teure Mitarbeiterschulungen zu investieren, sowie als Chef selbst auf dem laufenden Stand der Technik zu bleiben. Wer als Ein-Mann-Unternehmen selbst 60 Stunden pro Woche beim Kunden arbeitet, tut sich da schwerer.

Eine gute Basis ist immer noch die beste Grundlage

Wer die Firma Verantec als Basispartner das ganze Jahr über bzw. regelmäßig beauftragt, profitiert davon auch in Ausnahmesituationen. Die Mitarbeiter von Verantec kennen die technischen Besonderheiten Ihrer Firma und können deshalb zielgerichtet arbeiten. Ist ein Gerät ausnahmsweise doch nicht kurzfristig zu reparieren, stellt Verantec überbrückungsweise ein Leih- oder Vorführgerät zur Verfügung – und zwar schnell und unbürokratisch. Als Dienstleister und Händler im technischen Bereich hat man es natürlich auch leichter, wenn man auf einen langjährigen Kundenstamm zurückgreifen kann. Dies kann sich gelegentlich auch im Preis niederschlagen, weil man für Stammkunden manche Leistungen im Gesamtpaket günstiger erbringen kann, die ein einmaliger Kunde deutlich teurer erkaufen müsste. In einer guten Firmenpartnerschaft kommt der Chef zudem im Ernstfall auch selbst vorbei, wenn er etwas retten kann. Und als kleiner Tipp: Verantec hat immer Vorführgeräte und Leihgeräte im Umlauf, die nach kurzer Zeit in den Verkauf gehen. Hier können Sie Geld sparen und wissen trotzdem, dass die Geräte aus guter Hand kommen.

festwirt technik

Sicher ist sicher – gerade für den Festwirt

Natürlich kann man Geld sparen, indem man Dinge selbst in die Hand nimmt. Doch sind Sie sich der Folgen wirklich bewusst? Das Anschließen elektrischer Geräte zum Beispiel muss von einem ausgebildeten Fachmann vorgenommen werden. Erledigt man diese Arbeit ohne entsprechende Qualifikation selbst und es passiert ein Unfall, so risikiert man seinen Versicherungsschutz und ist zudem ganz schnell einer Straftat angeklagt. Auch auf Fahrlässigkeit kann man sich dann als Unternehmer nicht herausreden. Denn das Gesetz geht davon aus, dass ein Unternehmer im Rahmen seiner Sorgfaltspflicht weiß, was er tut, und deshalb gar vorsätzlich gesetzeswidrig gehandelt hat. Diesen Ärger sparen Sie sich, indem Sie eine Fachfirma beauftragen. Kommt es dann zu einem technisch bedingten Unfall, können Sie so vorweisen, dass Sie alle Pflichten erfüllt haben. Zudem übernimmt in diesem Fall auch meist die Versicherung des Zulieferers die Haftung. Wer dennoch Dinge selbst machen will, sollte sich vor Inbetriebnahme von einer zertifizierten Firma die Arbeit abnehmen lassen – am besten mit schriftlicher Bestätigung der Sicherheit. Achtung: Wenn Sie Geräte von einer professionellen Firma mieten, zahlen Sie unter Umständen mehr Geld, als wenn Sie die technische Ausrüstung – einen regelmäßigem Bedarf vorausgesetzt – selbst anschaffen. Doch haben Sie auch die Kosten für Lagerung, Transport und Instandhaltung kalkuliert? Der seriöse Materialverleih baut Ihnen das gemietete Equipment auf, prüft es auf Funktionalität und stellt ggf. auch gleich geschultes Personal dazu.

24/7 Rund um die Uhr – genau wie der Festwirt

Die Gäste lassen ihrem Festwirt kaum Zeit zu schlafen. Deshalb ist es sehr wichtig, dass er im Notfall auf Firmen zurückgreifen kann, die rund um die Uhr verfügbar sind – und das auch an Weihnachten, Silvester und Ostern. Wer schon einmal den Ausfall eines Geräts mitten im vollen Gästeansturm erlebt hat, weiß, dass dann jede Hilfe recht ist. Denn nicht nur der Umsatz ist flöten – auch die Sympathie der Gäste steht auf dem Spiel. Dadurch entsteht schlimmstenfalls noch ein längerfristiger Schaden, da die Gäste das nächste mal verärgert wegbleiben oder einfach ein paar Zelte weiter einkehren. Noch schlimmer gestaltet sich die Situation beim Ausfall von Veranstaltungstechnik im Licht- und Tonbereich. Man hat evtl. ja auch Eintritt verlangt und die Besucher wollen auf ihre Kosten kommen. Wenn da die Lautsprecher streiken, sinkt die Stimmung ganz schnell gen Nordpol…

Firmenprofil:

festwirt kosten jubiläum verantecDie Firma Verantec ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz im unterfränkischen Unterpleichfeld bei Würzburg. Das Unternehmen beschäftig ca. 20 Mitarbeiter. Die Geschäftsfelder sind Großküchentechnik, Veranstaltungstechnik, Licht und Ton, Wäschereisysteme sowie Kühl- und Lüftungstechnik. Im Geschäftsbereich Veranstaltungstechnik / Licht und Ton ist man deutschlandweit tätig und kann auf so namhafte Events wie David Garrett zurückblicken. In den anderen Sparten ist man im gesamten nordbayerischen Raum aktiv.

Adresse und Kontakt:

Verantec GmbH&Co. KG
An der Spielleite 5
97294 Unterpleichfeld

Geschäftsführer: Jochen Habermann

www.verantec.de

 

 

About Redaktion

Die Redaktion von festwirt.de berichtet Ihnen aus der Festbranche, über Festwirte, mit Themen von A wie Aussenbeleuchtung, B wie Bierzelt, W wie Weinfest bis Z wie Zelt oder Zapfanlage, wir besuchen Feste und geben Ihnen Einblick in die deutsche und internationale Festkultur.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*