Home / Festwirt gesucht / Danndorf sucht Festwirt für Schützenfest

Danndorf sucht Festwirt für Schützenfest

Anlass: Schützenfest 2021

Veranstalter: Schützenverein Danndorf

Veranstaltungsort: Danndorf Schützenplatz

PLZ: 38461

Land: Niedersachsen

Datum von/am: 07.05. bis: 09.05.21

Besucherzahl pro Tag: 300

 

Art des Veranstaltungsortes: Festplatz

 

Wir benötigen: Festzelt, Bestuhlung, Speisenangebot, Getränkeangebot, Bühne

 

Festprogramm: 1.            Grundsätze

 

Der Schützenverein Danndorf umfasst ca. 250 Mitglieder und ist in Danndorf in einem Dorf integriert, das ca. 2700 Einwohner umfasst.

 

Die Durchführung des Schützenfestes erstreckt sich über 3 Tage von Freitag bis Sonntag.

Ablauf (Dokument Anlage 1 Interner Ablauf)

 

Für die Durchführung gelten die Sicherheitsvorgaben des Landkreises Helmstedt, diese sind einzuhalten. Ergänzend gilt die Versammlungsstättenverordnung des Bundes.

 

  1. Anforderungen -> Termin

 

Geplant ist die Durchführung ab dem Jahr 2021 jährlich, jeweils 2 Wochen vor Pfingsten.

  1. – 09. Mai 2021
  2. – 22. Mai 2022
  3. – 14. Mai 2023
  4. – 05. Mai 2024
  5. – 25. Mai 2025

 

  1. Anforderung -> Grunddaten

 

Auf- und Abbau wird durch den Festwirt abgewickelt Zeltgröße ca. 500-530 qm -> beheizt

Freitagabend ca. 200 Personen

Sonntagnachmittag ca. 300-350 Personen

Karussell / Kinderkarussell -> optional

Schießbude -> optional

Zuckerwarenbude -> optional

Fischbrötchenstand -> optional

Pizzastand -> optional

 

Mögliche Angebote vor dem Festzelt können nach Rücksprache auch anderweitig vergeben werden

 

Zeltausstattung:

Theke mit Bierausschank und Stehtischen auf Kundenseite

Sekt- Cocktailbar (Dark Bereich) -> Einsatz Samstagabend Bühne mit ca. 3 Stufen Aufstieg -> Größe ca. 16 – 20 qm rechteckig Teller, Besteck und Servietten Gläser, Kuchenteller, Kaffeetasse (unten/oben), Kaffeetherme, Kaffeelöffel

 

 

Ein möglicher Übergang vom Festzelt zum vorhandenen Saal sollte berücksichtigt werden.

 

Versorgung der 200 Personen (Freitagabend) erfolgt über Festwirt: Getränke + Vesper inklusive warmen Kasseler – oder ähnlich

 

  1. Voraussetzungen -> Gelände/Peripherie

 

Das Gelände liegt am Ortseingang von Danndorf, aus Richtung Neuhaus kommend.  Es ist mit LKW und schwerem Gefährt erreichbar.

Der Aufbau des Zeltes und weiterer Angebote kann von Dienstag bis Donnerstag der laufenden Festwoche geschehen und wird vor Beginn des Festes vom Landkreis Helmstedt abgenommen.

 

Der Verein stellt den Platz:

Das Gelände ist nahezu ebenerdig -> keine Abstufungen, jedoch Unebenheiten -> Ausgleich eventuell notwendig

Das Zelt wird überwiegend auf Rasen aufgestellt -> anteilig Pflastersteine

 

Der Verein stellt einen Stromanschluss, sowie Wasserversorgung

 

Der Verein stellt die Sanitäreinrichtungen im eigenen Schützenheim zur Verfügung.

Die Reinigung der Toiletten erfolgt eigenständig über den Verein.

 

Die Abfallentsorgung erfolgt durch den Festwirt zu seinen Lasten

 

Die Anstellung von Wohnmobilen oder Wohnwagen ist möglich

 

  1. Verhandlungskonditionen

 

Zu verhandelnde Parameter:

 

–              Standgeld zuzüglich Kosten für Wasser, Strom und Abwasser

–              Bierpreis pro Liter (INBEV integriert)

–              Gesonderte Verhandlungsthemen:

o             Bierpreis / Getränkepreis pro Liter Freitagabend (Freibier zeitbegrenzt)

o             Bierpreis / Getränkepreis pro Liter nach Festumzügen

o             Bierpreis / Getränkepreis pro Liter Sonntagabend

–              Angebot Essen (Vesper) für Freitagabend

–              optional: Ausrichten des Krönungsessen

 

 

 

 

Freitagabend

20:00 Öffentlicher Festkommers

Ca. 200 Besucher

Einlass ab ca. 19:00 Uhr

Zeitbegrenzt Freibier inklusive alkoholfreier Getränke

Abendessen (Festvesper) ca. 20:10 nach Eröffnung durch 1. Vorsitzenden

Bedienung, Essenszubereitung und Auftragen des Essens durch den Festwirt

 

Samstagvormittag Umbau des Zeltes durch Schützenverein Danndorf

 

Samstagnachmittag

Kinderfest von 14:00 – 17:30 Uhr

Kuchenverkauf erfolgt durch Schützenverein Danndorf

Getränke und Kaffee stellt der Festwirt inklusive Bedienung

 

Umbau von Kinderfest auf Tanzabend durch Festwirt

 

Samstagabend

Tanzabend 20:00 Uhr

Musik durch DJ

Getränke werden durch Gäste selbst und sofort bezahlt

Bedienung stellt der Festwirt

Angebot von Longdrinks und Sekt in Sektbar ab ca. 21:00 Uhr

 

Sonntag

Empfang der Vereine 12:15 Uhr

Festumzug

Aufmarsch Schützenplatz ca. 14:15 -14:30 Uhr

Bedienung der Teilnehmer des Festumzuges mit Getränken (ca. 300 Personen)

Inklusive Kaffee!

Kuchenverkauf übernimmt der Schützenverein Danndorf

 

Proklamation der neuen Würdenträger 18:00 Uhr -> Schützensaal

Anschließend Anbringen der Scheiben im Dorf

20:00 Uhr Krönungsessen auf dem Festzelt -> optional: Ausrichten des Krönungsessen

Anschließend Tanzabend s. Samstagabend

 

Ansprechpartner:

Name: Andreas Gregor

Email a.gregor@wobline.de

About Redaktion

Die Redaktion von festwirt.de berichtet Ihnen aus der Festbranche, über Festwirte, mit Themen von A wie Aussenbeleuchtung, B wie Bierzelt, W wie Weinfest bis Z wie Zelt oder Zapfanlage, wir besuchen Feste und geben Ihnen Einblick in die deutsche und internationale Festkultur.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*