Home / Interviews / Jobsuche leicht gemacht: Jobbler-Gründer Oliver Heringhaus im Interview

Jobsuche leicht gemacht: Jobbler-Gründer Oliver Heringhaus im Interview

festwirt-jobbler-oliver-heringhausUnternehmen: Jobbler GmbH & Co. KG
Branche: Personalvermittlung
Zahl der Mitarbeiter: 10
Name: Oliver Heringhaus
Position im Unternehmen: Geschäftsführung

1. Wer hatte die Idee für das Konzept – Wer ist Firmengründer?

Oliver Heringhaus

2. Wie und wann kam es zur Unternehmensgründung?

November 2015

3. Was ist das besondere an Ihrem Unternehmen?

Jobbler ist durch eine Idee entstanden und wird komplett aus Eigenmitteln finanziert. Wir sehen der Herausforderung entgegen aus Deutschland heraus ein weltweites Unternehmen aufzubauen.

4. Was ist das Besondere an Ihren Produkten?

Jobbler ist ein Marktplatz für Jobsuchende und Arbeitgeber rund um die Welt. Der größte Unterschied zu bestehenden Systemen ist, dass Jobbler nicht nur Anzeigen publiziert, sondern ein komplexes Bewerbermanagement-System zusätzlich integriert hat. Dies führt auf Arbeitgeberseite zu einer erheblichen Zeitersparnis bei der Sichtung und Kommunikation mit den Bewerbern als auch bei der finalen Einstellung. Durch die weltweite Ausrichtung und Mehrsprachigkeit des System bietet Jobbler auch Reisenden die Möglichkeit, schnell einen passenden Job im Wunschland zu finden.

5. Was ist das Besondere an Ihren Mitarbeitern?

Unsere Mitarbeiter haben viel Eigenverantwortung, Kreativität und Lösungsorientierung!

6. Gab es Durststrecken auf dem Weg zum erfolgreichen Geschäft?

Die Woche ist voller Durststrecken, die Entwicklung einer App, die es so noch nicht gibt, bringt jeden Tag Momente der Fragezeichen und der Erleuchtung mit sich. Vieles wurde immer wieder neu konzipiert und umgesetzt, bis es schlussendlich passte. Um dann erneut umgebaut zu werden.

7. Was ist der Grund für den Erfolg?

Eine App für die Jobsuchenden und Arbeitgeber mit Personalbedarf gleichzeitig ist eine absolute Marktlücke in Deutschland.

8. Welche Rolle spielen für Sie Themen wie Umwelt, Bio, Nachhaltigkeit?

Wir versorgen unsere Mitarbeiter mit organischer Kost und Getränk. Fahren mit Elektro- oder Hybrid-Autos und verzichten komplett auf Papier am Arbeitsplatz.

jobbler_logo_hoch_4c9. Wie stehen Sie zu Internet, Handys und sozialen Netzwerken?

Damit, dafür, davon leben wir! Das Handy ist die Schnittstelle zur Außenwelt geworden, aus diesem Grund darf und muss jeder Mitarbeiter sein Gerät immer dabei haben, alle unsere Mitarbeiter bekommen eh Firmentelefone.

10. Machen Sie Werbung? Wenn ja, wo und warum?

Wir schalten Anzeigen in Personalerfachpresse und zur Bewerbung des Produktes für Arbeitsuchende nutzen wir Micromarketing in den Medien Facebook und Google. Hier können wir auf Region, Alter und Interessen detailliert eingehen.

11. Was bedeutet für Sie Qualität?

Fehler und Bugs zuzugeben und sofort zu beheben!

12. Man hat nie genug Zeit, wie schaffen Sie es, ihr Arbeitspensum zu bewältigen?

Nur mit Liebe und Leidenschaft zum Produkt!

13. Haben Sie ein Motto?

Alles ist möglich

14. Was ist momentan ihr größtes Problem – Herausforderung?

Der nächste große Meilenstein ist der Launch der Android-App! Dann gehen wir an die Massen, das wird aufregend!

15. Was war das wichtigste Ereignis Ihrer Karriere?

Die Gründung von Jobbler!

16. Was würden Sie anders machen, wenn Sie Wichtiges nochmal entscheiden könnten?

Alles genauso wie vorher, sonst wäre ich heute nicht da, wo ich bin.

17. Welche Ziele haben Sie für die nächsten 5 – 10 Jahre?

Jobbler eröffnet Dependancen in Polen und Amerika. Wir übertreffen Monster und Stepstone mit Fallzahlen an Bewerbungen!

18, Was macht für Sie ein gutes Fest aus?

Wenn man nicht nach Hause gehen mag, obwohl es schon 6 Uhr morgens ist.

About Redaktion

Die Redaktion von festwirt.de berichtet Ihnen aus der Festbranche, über Festwirte, mit Themen von A wie Aussenbeleuchtung, B wie Bierzelt, W wie Weinfest bis Z wie Zelt oder Zapfanlage, wir besuchen Feste und geben Ihnen Einblick in die deutsche und internationale Festkultur.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*