Home / Berichte / Geiz kann Sie den Kragen kosten
festwirt kosten sparen

Geiz kann Sie den Kragen kosten

Wer als Unternehmer erfolgreich sein will, muss wirtschaftlich denken und handeln. Das gilt um so mehr für den Festwirt. Nicht selten wird man allerdings durch hohen Kostendruck in die Versuchung gebracht, das Billigste zu kaufen. Warum das in die Hose gehen kann, wollen wir Ihnen in diesem Artikel zeigen. Die Firma Verantec hat uns einen Blick hinter die Kulissen gewährt und im Vier-Augen-Gespräch erklärt, wie sich ihre Preise zusammensetzen, warum man diese Preispolitik verfolgt und warum ein „hoher“ Preis für den Kunden am Ende besser oftmals ist.

Das wirtschaftlichste Angebot auswählen – nicht das billigste

Reparaturerfolg bei Ersteinsatz ist eine unterschätze Kennzahl. Verantec hat hier eine Erfolgsquote von über 80 Prozent. Für den Kunden bedeutet das, lieber einmal in eine qualifizierte Firma zu investieren als die billige Firma mehrmals bestellen zu müssen. Das spart Zeit und Geld, weil die Maschine genutzt werden kann und nicht ausfällt – kurze Stillstandzeiten ist hier das Schlagwort. Um solche hohen Erfolgsquoten bei Reparaturen erreichen zu können, muss man natürlich gut organisiert sein. Verantec arbeitet deshalb nur mit ausgebildeten Fachkräften. Alle Mitarbeiter werden jährlich geschult, um auf dem neusten Stand der Technik zu bleiben. Man hält einen hohen Ersatzteilbestand vorrätig, sodass der Kunde keine Wartezeiten hat. Der Fuhrpark der Firma ist nach einem ausgeklügelten System zusammengestellt und eingerichtet. So haben die Mitarbeiter ein großes Sortiment an Ersatzteilen direkt im Fahrzeug dabei und können in den meisten Fällen arbeiten, ohne noch einmal in die Zentrale fahren zu müssen – auch das spart wieder Zeit und Geld.

festwirt technik fuhrpark kosten

Ich helfe doch ehrenamtlich, das kostet garnichts

Viele kleinere Feste leben davon, dass sich die Macher ehrenamtlich engagieren. Da man selbst kein Geld für seine Tätigkeit verlangt, erwartet man natürlich auch von den beauftragten Firmen einen unschlagbar niedrigen Preis und ist besonders anfällig für vermeintliche Schnäppchen. Dass kein Unternehmen dauerhaft am Markt bestehen kann, wenn seine Leistung nicht angemessen entlohnt wird, übersehen dabei viele. Also denken Sie daran, auch bei Veranstaltungen mit niedrigem Budget zu durchleuchten, ob der teurere hochqualitative Anbieter nicht doch der bessere ist.

festwirt technik kosten

24 Stunden und die Nacht ist auch noch da

Die Firma Verantec setzt bewusst auf einen 24 Stunden Service. Denn Festbranche und Gastronomie findet nun mal meistens dann statt, wenn alle anderen Feierabend haben. Und wie es der Teufel will, geht gerade dann das wichtigste Gerät kaputt. Wer das schon selbst erlebt hat, der weiß, wie dankbar man in solchen Momenten für Hilfe ist. Natürlich ist dieses Angebot auch mit Kosten und Logistik verbunden. Alle Mitarbeiter von Verantec müssen im Wechsel den Bereitschaftsdienst bestreiten – in der ständigen Spannung, dass ein Kunde mit kaputter Technik rasend schnell ihre kompetente Hilfe braucht. Von einem „gechillten“ Wochenende kann dabei kaum die Rede sein. Ein Umstand, der den Mitarbeitern von Seiten der Firma vergütet werden muss.

Checkliste: Kosten sparen

Es gibt etliche Situationen, die zu Lasten des Kunden eintreten können, wenn keine Fachfirma bzw. ein zertifizierter Händler Ihnen als Partner zur Seite steht. Achten Sie deshalb schon beim Kauf auf die Folgekosten und langfristigen Kosten einer Anschaffung. Folgende Fragen sollten Sie auf dem Schirm haben:

  • Handelt es sich um einen zertifizierten Fachhändler?
  • Verfügt der Händler über Referenzen und Expertise im Festwesen?
  • Was kosten Ersatzteile und wie schnell bekommt man diese?
  • Wie lange sind Ersatzteile für das Modell lieferbar?
  • Sind hochwertige Materialien verarbeitet, auch da wo man sie nicht sieht?
  • Ist der individuelle Service bezahlbar?
  • Kann man Wartungsverträge abschließen?
  • Wie oft muss gewartet werden?
  • Wie sparsam ist ein Gerät in Bezug auf Rohstoffe wie beispielsweise Spülmittel?
  • Wie energieeffizient ist ein Gerät?
  • Entstehen Stromspitzen, die zusätzliche Kosten verursachen können?
  • Wer übernimmt Einbau und Anschluß?
  • Was passiert im Reklamationsfall?
  • Gibt es eine Gewährleistung und Garantie?
  • Wer haftet bei Schäden, die durch das Gerät entstehen?
  • Werden meine Mitarbeiter in die Nutzung eingewiesen?
  • Hat das Gerät Leistungsreserven für späteres Wachstum?

 

festwirt kosten freundlichkeit

Freundlichkeit ist nicht nur schön, sondern hilft dem Kunden

Wer in der Festbranche tätig ist, der weiß wie stressig der Beruf zu bestimmte Stoßzeiten werden kann. Kommt dann noch ein Problem hinzu, platzt auch dem ruhigsten Gemüt der Kragen. Verantec-Kunden stehen in diesem Fall die freundlichen Mitarbeiter in der Firmenzentrale zur Seite. Sie beruhigen und fragen die wichtigsten Daten ab, noch bevor der Monteur vor Ort ist. So sparen Sie Zeit und Nerven – und können Ihre Energie für wichtigere Dinge einsetzen. Dadurch werden nicht selten Fehler vermieden, die viel Geld kosten oder sogar Menschen gefähren.

Nachhaltig ist das Konzept natürlich auch

Die Investition in kompetente Mitarbeiter und hohe Erfolgsquoten kommt natürlich nicht zuletzt der Umwelt zu Gute. Hier gilt die Formel: Kompetenz spart Ressourcen! Denn Fachkenntnis ermöglicht es dem Monteur, stets die beste Entscheidung zu treffen. Zudem kann er den Kunden in Sachen Technik-Handling optimal beraten: Wie geht man am besten mit der Maschine um? Wie muss sie gewartet und gepflegt werden? Auf diese Weise werden nicht nur Wasser und Energie gespart, sondern auch die Lebenszeit der Geräte wird effektiv verlängert. Nicht selten macht eine geschickte Reparatur sogar die Neuanschaffung einer Maschine hinfällig – und erspart einem zugleich die aufwändige Entsorgung der alten. Und wenn doch ein Neukauf ansteht, so hilft die kompetente Beratung wiederum Kosten zu sparen, da der Experte das Gerät in Funktionsumfang und Leistungsfähigkeit genau auf die Bedürfnisse des Kunden abstimmen kann.

Firmenprofil:

festwirt kosten jubiläum verantecDie Firma Verantec ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz im unterfränkischen Unterpleichfeld bei Würzburg. Das Unternehmen beschäftig ca. 20 Mitarbeiter. Die Geschäftsfelder sind Großküchentechnik, Veranstaltungstechnik, Licht und Ton, Wäschereisysteme sowie Kühl- und Lüftungstechnik. Im Geschäftsbereich Veranstaltungstechnik / Licht und Ton ist man deutschlandweit tätig und kann auf so namhafte Events wie David Garrett zurückblicken. In den anderen Sparten ist man im gesamten nordbayerischen Raum aktiv.

Adresse und Kontakt:

Verantec GmbH&Co. KG
An der Spielleite 5
97294 Unterpleichfeld

Geschäftsführer: Jochen Habermann

www.verantec.de

 

About Redaktion

Die Redaktion von festwirt.de berichtet Ihnen aus der Festbranche, über Festwirte, mit Themen von A wie Aussenbeleuchtung, B wie Bierzelt, W wie Weinfest bis Z wie Zelt oder Zapfanlage, wir besuchen Feste und geben Ihnen Einblick in die deutsche und internationale Festkultur.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*